cv



















 

 

























EUROPA, 2021

AR installation „EUROPA“ commissioned by Oude Kerk for the Museumnacht. The church is the oldest building of Amsterdam. It is build on a cemetery The tombstones create the floor on which you walk. People are given iPads at the entrance to scan the painting which triggers the virtual reality 3D painted figure EUROPA. It passes through the canvas to the tunes of Beethoven's 9th and wanders through the building while thousands of stock fotos of all the different cultures living in Europe are flashing on the tombstones.






















THE 5 MINUTE APOCALYPSE – GLOBAL EDITION, 2021

Following Nam June Paik's work TV Buddha, multidisciplinary artist Dennis Rudolph (Berlin, 1979) creates a digital work of art for your living room. It turns your own computer screen into a digital altarpiece. Scan the marker on the Oude Kerk website (look for 'home apocalypse') and seven messengers of the AI, all painted by Rudolph in a VR 3D painting program, will choreograph around your monitor to the music of Baroque composer Pergolesi's Stabat Mater, eventually shattering on your smartphone to make room for the gigantic figure of 'Europa' entering your home through the monitor.


Record and share your experience with the camera button in the app and post it on Instagram using #homeapocalypse. Oude Kerk will collect all the videos and combine them in a feed. With your publicly shared videos you will help to complete this artwork and become part of a kaleidoscope which is truly global.









DAS PORTAL


Der Künstler Dennis Rudolph hat ein virtuelles Tor zwischen Europas größtem Stadtentwicklungsprojekt und dem Ende der westlichen Welt platziert: Mit dieser App kannst du dich zu den Klängen “Einzug der Götter in Walhalla” von Richard Wagner von der U- und S-Bahn Station Elbbrücken in der Hamburger HafenCity direkt nach California City teleportieren! So leicht war Reisen noch nie: Öffne DAS PORTAL und entfliehe dem elenden norddeutschen Wetter in die kalifornische Sonne. Die Augmented Reality Installation schickt dich mithilfe der Kamera in deinem Smartphone durch Raum und Zeit und versetzt dich auf eine Aussichtsplattform hoch über der gescheiterten amerikanische Partnerstadt knapp 9000 westlich, mitten in die Mojave Wüste. Engel bewachen den Übergang, unter dir breitet sich im Wüstensand das glatte Gegenteil des deutschen Vorzeigeprojektes aus. Ein Immobilienentwickler hatte CalCity in den späten 1950er Jahren 300 Quadratkilometer Land erworben, um mit einem Schneeballsystem eine Metropole aus dem Sand zu stampfen. immerhin wird das unvollendete Straßennetz häufig für Off-Road Rennen im Mad Max Stil und alternative Kulturfestivals genutzt, und anders als im engen Stadtstadt gibt es hier unendlich viel Platz... Tritt ein und entscheide selbst, ob Scheitern auch eine Chance sein kann! DAS PORTAL wurde für das Ausstellungsprojekt „The Gate“ in der Hamburger HafenCity entwickelt. Der Kunst- und Audioparcours startet am 3. Juni 2021 und wurde von Ellen Blumenstein für Imagine the City kuratiert. Der Eintritt ist frei. Ausstellungsdauer: 4. Juni – 30. September 2021. Die Audiothek von „The Gate“ steht ab sofort ebenfalls kostenlos im App-Store zum Download bereit. Weitere Informationen findest du hier: https://imaginethecity.de/de/event/th...